• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Gefahr für die Liebe - Aids

BR Deutschland Frankreich 1985 Spielfilm

Inhalt

Ein junger Berliner Taxifahrer, dem es gelungen ist von seiner Drogenabhängigkeit loszukommen, verliebt sich in eine junge Frau, deren schwuler Freund sich wiederum in den Taxifahrer verliebt. Als letzterer die Nachricht erhält, sich an einer nicht sterilen Spritze mit Aids infiziert zu haben, ist alle Eifersucht innerhalb des Trios vergessen und beide kümmern sich aufopferungsvoll um den Erkrankten. Die Ablehnung, die er jedoch durch seine Umwelt erfährt, belastet ihn schwer.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 30.09.1985 - 29.10.1985: Berlin; CCC-Studios Berlin-Spandau [25 Drehtage]
Länge:
2418 m, 88 min
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
Fujicolor, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.11.1985, 56083, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 28.11.1985, Berlin, Zoo-Palast;
Veröffentlichung (DE): 28.02.1986, Video;
Kinostart (FR): 29.10.1986, Paris

Titel

  • Originaltitel (FR) A.I.D.S. Trop jeune pour mourir
  • Originaltitel (DE) Gefahr für die Liebe - Aids
  • Arbeitstitel AIDS - Gefahr für die Liebe

Fassungen

Original

Länge:
2418 m, 88 min
Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
Fujicolor, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.11.1985, 56083, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 28.11.1985, Berlin, Zoo-Palast;
Veröffentlichung (DE): 28.02.1986, Video;
Kinostart (FR): 29.10.1986, Paris