Ex

Deutschland 1994/1995 TV-Spielfilm

Inhalt

Eine Bande von Berliner Crashkids trifft sich regelmäßig auf dem Dach des ehemaligen DDR-Außenministeriums. Sie schwärmen aus zum Autoknacken, berauschen sich mit Drogen und lebensgefährlichen Wettrennen. Einer von ihnen kommt dabei um, was den Sog von Verzweiflung und Gewalt noch verstärkt. Der Anführer Mario lässt sich mit russischen Mafiosi ein, und als er merkt, dass seine Freundin Sarah sich in den Neuankömmling Robert verliebt hat, steuert er rasend vor Eifersucht seine Freunde in eine tödliche Katastrophe.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 19.09.1994 - 30.10.1994: Berlin und Umgebung
Länge:
2307 m, 84 min
Format:
s16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.12.1995, 74432, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 11.01.1996

Titel

  • TV-Titel (Arte) (FR) La peur de s'endormir
  • Arbeitstitel Angst vorm Einschlafen
  • Originaltitel (DE) Ex

Fassungen

Original

Länge:
2307 m, 84 min
Format:
s16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.12.1995, 74432, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 11.01.1996