• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss

Deutschland 2013/2014 Spielfilm

Inhalt

Der Profikiller Koralnik arbeitet für einen ungewöhnlichen Auftraggeber: Die Europäische Union. Er ist dafür zuständig, unliebsame oder gefährliche Personen auszuschalten. Allerdings ist sein Job bislang höchst theoretischer Natur, denn nach acht Jahren hat der arme Kerl noch keinen einzigen Auftrag erhalten. Sein einsames Leben besteht aus Warten auf den ersten Job. Als er die hübsche Rosa kennen lernt, kommt Bewegung in sein Leben. Koralnik ahnt nicht, dass sie eine Gaunerin ist, die es auf sein Geld abgesehen hat. Ausgerechnet in dieser Situation bekommt Koralnik seinen ersten Auftrag zugeteilt. Mit k.o.-Tropfen im Blut und der gewieften Rosa im Schlepptau beginnt eine aberwitzige Odyssee. Und spätestens als Koralnik erfährt, dass seine Zielperson ein Kollege von ihm ist, beginnt er sein bisheriges Leben und sein Berufsethos in Frage zu stellen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 22.10.2013 - 05.12.2013: Köln und Umgebung
Länge:
95 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (CH): 08.08.2014, Locarno, IFF;
Kinostart (DE): 13.11.2014

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss

Fassungen

Original

Länge:
95 min
Format:
HD, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (CH): 08.08.2014, Locarno, IFF;
Kinostart (DE): 13.11.2014