• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Die Edelweißpiraten

Deutschland Niederlande Schweiz Luxemburg 2001-2004 Spielfilm

Inhalt

Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt "Edelweißpiraten" von einer Gruppe Kölner Jugendlicher, die gegen Ende des Zweiten Weltkriegs begannen, gegen die Nazi-Herrschaft zu rebellieren. Sie schlossen sich unter dem Namen "Edelweisspiraten" zusammen und leisteten aktiven Widerstand gegen das Nazi-Regime.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Drehbuch

Kamera-Assistenz

2. Kamera

Standfotos

Titelgrafik

Ausstattung

Schnitt-Assistenz

Mischung

Stunt-Koordination

Darsteller

Produzent

Ausführender Produzent

Line Producer

Herstellungsleitung

Produktions-Assistenz

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 15.09.2001 - 15.12.2001: Budapest, St. Petersburg
Länge:
2753 m, 100 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.11.2004, 100445, ab 12 Jahre, feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CA): 29.08.2004, Montréal, IFF;
Erstaufführung (DE): Februar 2005;
Kinostart: 10.11.2005

Titel

  • Originaltitel (DE) Die Edelweißpiraten

Fassungen

Original

Länge:
2753 m, 100 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.11.2004, 100445, ab 12 Jahre, feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (CA): 29.08.2004, Montréal, IFF;
Erstaufführung (DE): Februar 2005;
Kinostart: 10.11.2005