• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Der Cornet. Die Weise von Liebe und Tod

BR Deutschland 1955 Spielfilm

Inhalt

Man schreibt das Jahr 1660: Das Christentum befindet sich in einem blutigen Krieg mit der türkischen Armee. Der alte General Graf Spork hat gerade herausgefunden, dass die Türken einen Großangriff auf Schloss Zathmar planen. Drei Reiter schickt er los mit einer Botschaft an den Freiherrn von Pirovano, damit er mit seiner Kompanie Schloss Zathmar verteidigt – drei Mann, damit wenigstens einer, so hofft Spork, das Ziel erreichen wird. Als Freiwillige für diese Aufgabe melden sich Rittmeister Reningen, der junge Neffe des alten Spork und der Cornet Christoph Rilke.

Es wird ein gefährlicher Ritt für die drei Botschafter. Immer wieder werden sie von Feinden und Verrätern in Hinterhalte gelockt. Als Christoph bei Pirovano eintrifft, liegt dieser bereits im Sterben. Doch die drohende Gefahr gibt ihm neue Kraft, und er führt seine Männer Richtung Schloss Zathmar, auf dass sie es bis zum letzten Mann verteidigen. Es kommt zu einer erbitterten Schlacht mit der türkischen Armee, und nur das Eintreffen Sporks und seiner Männer rettet Schloss Zathmar und Pirovano vor der feindlichen Übermacht. Cornet Christoph Rilke jedoch ist als Held im Kampf gefallen. – Nach Rainer Maria Rilke.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie-Assistenz

Drehbuch

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Standfotos

Schnitt

Choreografie

Darsteller

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 08.08.1955 - September 1955: Würzburg (Festung Marienberg u.a.) und Umgebung
Länge:
6 Akte, 2898 m, 106 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.12.1955, 11136, Jugendgeeignet / feiertagsfrei [1. FSK-Prüfung]

Aufführung:

Uraufführung (DE): 16.12.1955, Würzburg, Cinema

Titel

  • Originaltitel (DE) Der Cornet. Die Weise von Liebe und Tod
  • Arbeitstitel Die Weise von Liebe und Tod
  • Verleihtitel (AT) Zärtliches Abenteuer
  • Verleihtitel (DE) Der Cornet. Die Weise von Liebe und Tod

Fassungen

Original

Länge:
6 Akte, 2898 m, 106 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.12.1955, 11136, Jugendgeeignet / feiertagsfrei [1. FSK-Prüfung]

Aufführung:

Uraufführung (DE): 16.12.1955, Würzburg, Cinema

Verleihfassung

Abschnittstitel
  • Verleihtitel (DE)
  • Der Cornet. Die Weise von Liebe und Tod
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.01.1957, 11136 [2. FSK-Prüfung]

Abschnittstitel
  • Verleihtitel (AT)
  • Zärtliches Abenteuer
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor