Dein unbekannter Bruder

DDR 1982 Spielfilm

Inhalt

Nach seiner Entlassung aus dem Konzentrationslager kämpft der Filmvorführer Arnold Clasen 1935 weiter in der Hamburger Widerstandsbewegung. Sein neuer Verbindungsmann heißt Walter. Er bewundert ihn wegen seiner Selbstsicherheit und seiner Fähigkeit, unerschrocken seine illegale Arbeit zu leisten, Plakate zu kleben, Flugblätter zu erteilen. Gerade Walters Waghalsigkeit lassen auch Zweifel aufkommen, ob man ihm trauen kann. Dies macht die illegale Arbeit zu einem zermürbenden Kraftakt. Der Verdacht bestätigt sich. Arnold wird sein Opfer.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Drehbuch

Szenarium

Dramaturgie

Kamera

Bauten

Bau-Ausführung

Requisite

Kostüme

Schnitt

Mischung

Produktionsleitung

Länge:
2946 m, 108 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Orwocolor, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DD): 13.05.1982, Berlin, Colosseum

Titel

  • Originaltitel (DD) Dein unbekannter Bruder

Fassungen

Original

Länge:
2946 m, 108 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Orwocolor, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DD): 13.05.1982, Berlin, Colosseum