One Day in Europe

One Day in Europe

Deutschland / Spanien 2004/2005, Episodenfilm

Inhalt

Vier Städte, vier Gepäckdiebstähle. Viermal Champions League, überall Fußballfieber…
Das episodische Geflecht nimmt seinen Anfang in Moskau, wo im Champions- League-Finale die Mannschaften von Galatasaray Istanbul und Deportivo La Coruña aufeinander treffen.

Als hier Kate, eine junge englische Kunsthändlerin, nach einer Taxifahrt Opfer eines Raubüberfalls wird, versucht die lebenslustige Rentnerin Elena, ihr aus der Patsche zu helfen. Gemeinsam gehen sie zur Polizeiwache, doch den Überfall anzuzeigen ist nicht einfach, sind die Polizeibeamten doch vollauf damit beschäftigt, angereiste Hooligans in Schach zu halten. Außerdem spricht niemand Englisch. Unterdessen führt Deportivo 1:0.

In Istanbul will derweil der deutsche Student Rokko in einem verrufenen Vorort einen Überfall fingieren, um sich bei der Polizei ein Protokoll für seine Versicherung zu erschwindeln. Doch er hat die Rechnung ohne den engagierten Taxifahrer Celal und in Unkenntnis der türkischen Polizeimethoden gemacht. In Moskau fällt der Ausgleich. Istanbul jubelt.

Zugleich wird im spanischen Wallfahrtsort Santiago de Compostela dem ungarischen Geschichtslehrer Gabor die Digitalkamera gestohlen. Der Dorfpolizist Barreira würde dem katholischen Pilger gern helfen, macht aber erst einmal Siesta. Ein Missverständnis jagt das andere. Als in Moskau der Ausgleich fällt, jubelt hier niemand.

Gleichzeitig will in Berlin ein französisches Straßenkünstlerpärchen einen Diebstahl vortäuschen, um das marode Konto aufzubessern. Bei ihrer Suche nach einem geeigneten Schauplatz geraten sie in den anatolisch geprägten Teil Kreuzbergs. Auch hier herrscht Fußballfieber. Es kommt zum Elfmeterschießen…

Quelle: 55. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Hannes Stöhr
Drehbuch:Hannes Stöhr
Kamera:Florian Hoffmeister
Schnitt:Anne Fabini
Musik:Florian Appl
  
Darsteller: 
Megan GayKate - 1. Episode
Luidmila TsvetkovaElena - 1. Episode
Andrej SokolovAndrej - 1. Episode
Oleg AssadulinJunger Polizist - 1. Episode
Vita SavalPolizistin - 1. Episode
Nikolai SvechnikovVorgesetzter - 1. Episode
Florian LukasRokko - 2. Episode
Erdal YıldızCelal - 2. Episode
Nuray SahinJunge Polizistin - 2. Episode
Ahmet Mümtaz TaylanRanghoher Polizist - 2. Episode
Péter SchererGabor - 3. Episode
Miguel de LiraSargento Barreira - 3. Episode
Goldi MartinezCabo Lucas - 3. Episode
Monika GarciaPolizistin Ana - 3. Episode
Victor MosqueiroDieb - 3. Episode
Marta PazosGeliebte - 3. Episode
Blanca CendánRosalia - 3. Episode
Patricia de LorenzoKneipenwirtin - 3. Episode
Jesus Ron1. Gast - 3. Episode
Kalin Foz2. Gast - 3. Episode
Rachida BrakniRachida - 4. Episode
Boris ArquierClaude - 4. Episode
Kirsten BlockPolizistin - 4. Episode
Tom JahnPolizist - 4. Episode
Facundo DiabFacundo - 4. Episode
  
Produktionsfirma:Moneypenny Filmproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:Anne Leppin, Sigrid Hoerner

Alle Credits

Regie:Hannes Stöhr
Regie-Assistenz:Peter Wedel
Drehbuch:Hannes Stöhr
Kamera:Florian Hoffmeister
Kamera-Assistenz:Jörg Gruber
2. Kamera:Oliver Lechner (4. Episode)
Standfotos:Nadja Klier (4. Episode)
Licht:Gilmar Steinig
Kamera-Bühne:Andreas Frey (2./4. Episode)
Dolly:Wolfgang Franke (Kamera-Kran - 4. Episode)
Ausstattung:Andreas Olshausen
Requisite:Peter Naguib
Kostüme:Daniela Selig
Schnitt:Anne Fabini
Schnitt-Assistenz:Nina Caspers
Ton-Design:Frank Kruse, Hanse Warns
Ton-Assistenz:Patrick Veigel
Geräusche:Carsten Richter
Mischung:Robert Jäger, Frank Kruse
Stunt-Koordination:Michael Mohr (4. Episode)
Casting:Karen Wendland
Musik:Florian Appl
Dirigent:Bernd Wefelmeyer
Musik-Ausführung:Deutsches Filmorchester Babelsberg (Potsdam-Babelsberg)
Solist:Florian Appl (Piano)
Musik Sonstiges:Michael Schubert (Musik-Aufnahmen - 4. Episode)
  
Darsteller: 
Megan GayKate - 1. Episode
Luidmila TsvetkovaElena - 1. Episode
Andrej SokolovAndrej - 1. Episode
Oleg AssadulinJunger Polizist - 1. Episode
Vita SavalPolizistin - 1. Episode
Nikolai SvechnikovVorgesetzter - 1. Episode
Florian LukasRokko - 2. Episode
Erdal YıldızCelal - 2. Episode
Nuray SahinJunge Polizistin - 2. Episode
Ahmet Mümtaz TaylanRanghoher Polizist - 2. Episode
Péter SchererGabor - 3. Episode
Miguel de LiraSargento Barreira - 3. Episode
Goldi MartinezCabo Lucas - 3. Episode
Monika GarciaPolizistin Ana - 3. Episode
Victor MosqueiroDieb - 3. Episode
Marta PazosGeliebte - 3. Episode
Blanca CendánRosalia - 3. Episode
Patricia de LorenzoKneipenwirtin - 3. Episode
Jesus Ron1. Gast - 3. Episode
Kalin Foz2. Gast - 3. Episode
Rachida BrakniRachida - 4. Episode
Boris ArquierClaude - 4. Episode
Kirsten BlockPolizistin - 4. Episode
Tom JahnPolizist - 4. Episode
Facundo DiabFacundo - 4. Episode
  
Produktionsfirma:Moneypenny Filmproduktion GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Filmanova (La Coruña), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)/Arte (Mainz), Televisión de Galicia S.A.
Produzent:Anne Leppin, Sigrid Hoerner
Co-Produzent:Antón Reixa, Eoin Moore
Redaktion:Lucas Schmidt, Andreas Schreitmüller
Herstellungsleitung:Simone Baumann (1. Episode)
Produktionsleitung:Simone Arndt, Maren Wölk
Aufnahmeleitung:Thomas Schmidt (1. Episode), Gernot Sprenger (4. Episode)
Dreharbeiten:: Moskau, Istanbul, Santiago de Compostela, Berlin
Länge:100 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung: 12.02.2005, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 07.04.2005;
TV-Erstsendung: 01.05.2006, Arte

Titel

Originaltitel (DE) One Day in Europe
Abschnittstitel 1. Episode: Moskau
Abschnittstitel 2. Episode: Istanbul
Abschnittstitel 4. Episode: Berlin
Abschnittstitel (ES) 3. Episode: Santiago de Compostela

Fassungen

Original

Länge:100 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung: 12.02.2005, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 07.04.2005;
TV-Erstsendung: 01.05.2006, Arte