Langer Samstag

Langer Samstag

Deutschland 1992, Spielfilm

Inhalt

Satirische Komödie. Es ist der 23. Dezember, der letzte verkaufsoffene Tag vor Weihnachten. Im Umfeld eines Kaufhauses bahnt sich im Vorweihnachtsstress eine Reihe chaotischer Situationen an. Susi Herzog zum Beispiel, die auf dem Parkplatz des Kaufhauses eine Tankstelle betreibt, wird überraschend ihr Pachtvertrag gekündigt. Ohnehin von ihrem Privat- und Arbeitsleben gestresst, macht sie sich auf den Weg zum Geschäftsführer des Kaufhauses, um ihn zur Rede zu Stellen. Der Punk Anton solidarisiert sich spontan mit ihr. Allerdings erreicht das ungleiche Duo lediglich eine weitere Verkomplizierung des ohnehin schon großen Durcheinanders. Zudem kommt es zu einem Verbrechen, das nach weiteren Wirren und satirischen Zuspitzungen auf verblüffende Weise aufgelöst wird.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Hanns Christian Müller
Regie-Assistenz:Wilhelm Engelhardt
Script:Ulrike Engel
Drehbuch:Hanns Christian Müller
Stoff:James Jacobs, Hanns Christian Müller
Kamera:James Jacobs
Kamera-Assistenz:Christian Griepenberg
Material-Assistenz:Martin von Creytz
Standfotos:Lija Berzins, Heide Schneeberger
Titelgrafik:Peter Rosenwanger
Licht:Manfred Klein
Beleuchter:Hans-Peter Vogt
Kamera-Bühne:Frank Scharl, Peter Ackermann
Ausstattung:Pit Janzen
Außenrequisite:Peter Hünermann
Innenrequisite:Helmut Lippmann
Bühne:Christian Klehr, Thomas Hofmeister
Maske:Karin Gutberlet, Gerhard Reitinger, Antje Bockeloh (Assistenz)
Kostüme:Barbara Grupp, Barbara Winter (Assistenz)
Garderobe:Tanja Hauber
Schnitt:Helga Borsche
Schnitt-Assistenz:Melanie Werwie, Ira Hetmanczyk
Ton:Stanislav Litera
Ton-Assistenz:Roman Schwartz, Gottfried Drexler
Mischung:Milan Bor
Musik:Hanns Christian Müller
  
Darsteller: 
Gisela SchneebergerSusi Herzog
CampinoAnton
Dieter PfaffHorst Schmude
Ottfried FischerMarkus
Emmanuelle RivaFrau Dünskoven
Hans BrennerWinkelhofer
Axel MilbergHerr Hässler
Antje SpäthIris Meier
Jürgen HartTheuerkauf
Elisabeth WelzSchwester Rotraud
Otto GrünmandlSteindl
Ludwig WührKrebs
Jochen BusseHerr Uhl
Achim GrübelCharly
Klaus-Peter SchreinerHerr Weinzierl
Maria PeschekVisagistin
Christian UdePolizist im Büro
Axel ScheuringKurt
Gottfried DrexlerPolizeieinsatzleiter
Die Toten HosenPolizisten
Biermösl BlosnPolizisten
Renate Fischer
Gabriele Drexler
Richard Uhl
Hartmut Neugebauer
Erhard Kölsch
James Jacobs
Rocco Bagnato
Ingmar Gregoszewski
Albert Well
Hermann Well
Veronika Lilla-Well
Florian Münzer
Madeleine Vester
Erika Sell
  
Produktionsfirma:Olga-Film GmbH (München), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Harald Kügler
Redaktion:Christoph Holch
Herstellungsleitung:Molly von Fürstenberg, Harald Kügler
Produktionsleitung:Günter Seltmann
Aufnahmeleitung:Holger Hoffmann, Rainer Böhm
Dreharbeiten:01.1992-03.1992: München
Erstverleih:Scotia International (Film Sales) Filmverleih Deutschland GmbH (München)
Filmförderung:Bayerische Film- und Fernsehförderung (LfA) (München), BMI-Prämie
Länge:2814 m, 103 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.09.1992, 68435, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.10.1992, Hof, Internationale Filmtage

Titel

Originaltitel (DE) Langer Samstag

Fassungen

Original

Länge:2814 m, 103 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.09.1992, 68435, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.10.1992, Hof, Internationale Filmtage
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche