Domenica. Alle kommen, keiner war da

Domenica. Alle kommen, keiner war da

Deutschland 1993, Spielfilm

Inhalt

Dokumentarischer Spielfilm über das bewegte Leben der Hamburger Edel-Prostituierten und späteren Sozialarbeiterin Domenica Niehoff: Domenicas Mutter verlässt Italien und den gewalttätigen Ehemann, schlägt sich mit ihren beiden Kindern nach Deutschland durch, kommt jedoch ins Gefängnis, und Domenica und ihr Bruder werden in ein Waisenhaus gesteckt, wo sie von Nonnen erzogen werden. Mit 17 lernt Domenica den älteren, ebenfalls gewalttätigen Bordellbesitzer Joseph Rothenberg kennen, der sich zehn Jahre später, als er sich bankrott wähnt, erschießt. Domenica landet in Hamburg und beginnt in der Herbertstraße als Domina zu arbeiten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Peter Kern
Drehbuch:Peter Kern
Kamera:Manfred Scheer
Schnitt:Helga Borsche
Musik:Ivan Harlan
  
Darsteller: 
Andréa FerréolDomenicas Mutter Anna
Sandra MolikDomenica als Kind
Nicolette KrebitzDomenica als Mädchen
Domenica NiehoffDomenica
Max KellermannBruder Armando
Daniela RamettaSchwester Angelina als Kind
Rita LengyelAngelina
Hans-Michael RehbergJosef Rothenberg
Wolf-Dietrich SprengerVater
Christoph SchlingensiefFabrikant Belgier
Karina FallensteinFreundin Susi
Christiane LemmNonne Klara
Susanne BredehöftNonne Elisabeth
Peter KernWirt Fetti
Monika TreutSozialarbeiterin
Jürgen VogelGroßgrundbesitzer
Herms MüllerHehler
Alexandra KunzTänzerin
Detlef RedingerPsychiater Kretschmer
Martin BaltscheitRezeptionist
Michael KarenPortier
Brigitte BornefeldHaushälterin
Michael ThieleEntertainer
Peter BockKriminalpolizist
Renate CurebanPuffmutter
Ivan HarlanKlavierspieler
Matthias BullachTaxifahrer
Jochen BässmannTaschendieb
Phillipp von der WingenDieb
  
Produktionsfirma:Corazon Filmproduktion (Düsseldorf)
Produzent:Peter Kern

Alle Credits

Regie:Peter Kern
Regie-Assistenz:Herms Müller
Drehbuch:Peter Kern
hat Vorlage:Domenica Niehoff (Motive von Erzählungen)
Kamera:Manfred Scheer
Kamera-Assistenz:Jörg Adams, Klaus Tegtmeyer
Standfotos:Christian Konrad, Sven Meyer
Beleuchter:Andreas Zickgraf, Markus Wiebecke
Ausstattung:Uli Hanisch, Nicola Schudy
Requisite:Nicola Schudy
Außenrequisite:Andrea Kessler
Maske:Heide Haß, Babette Bröseke, Coco Bittermann
Kostüme:Tabea Braun, Tina Klömpken (Assistenz)
Schnitt:Helga Borsche
Schnitt-Assistenz:Melanie Werwie
Ton:Michael Felber
Ton-Assistenz:Matthias Haeb
Mischung:Hartmut Eichgrün
Sonstiges Sonstiges:Gisela Rudolph (Pressebetreuung)
Musik:Ivan Harlan
  
Darsteller: 
Andréa FerréolDomenicas Mutter Anna
Sandra MolikDomenica als Kind
Nicolette KrebitzDomenica als Mädchen
Domenica NiehoffDomenica
Max KellermannBruder Armando
Daniela RamettaSchwester Angelina als Kind
Rita LengyelAngelina
Hans-Michael RehbergJosef Rothenberg
Wolf-Dietrich SprengerVater
Christoph SchlingensiefFabrikant Belgier
Karina FallensteinFreundin Susi
Christiane LemmNonne Klara
Susanne BredehöftNonne Elisabeth
Peter KernWirt Fetti
Monika TreutSozialarbeiterin
Jürgen VogelGroßgrundbesitzer
Herms MüllerHehler
Alexandra KunzTänzerin
Detlef RedingerPsychiater Kretschmer
Martin BaltscheitRezeptionist
Michael KarenPortier
Brigitte BornefeldHaushälterin
Michael ThieleEntertainer
Peter BockKriminalpolizist
Renate CurebanPuffmutter
Ivan HarlanKlavierspieler
Matthias BullachTaxifahrer
Jochen BässmannTaschendieb
Phillipp von der WingenDieb
  
Synchronsprecher:Christa Berndl (Andréa Ferréol)
Produktionsfirma:Corazon Filmproduktion (Düsseldorf)
in Co-Produktion mit:Lisa Film GmbH (München), Cine Images Horst Knechtl (München)
Produzent:Peter Kern
Co-Produzent:Horst Knechtel
Produktionsleitung:Christian Fürst
Aufnahmeleitung:Ralph Brosche, Dirk Piepenbring, Corinne Le-Hong, Monique Tissot (Hamburg)
Produktions-Assistenz:Katja Christochowitz
Dreharbeiten:: Düsseldorf, Hamburg, Köln, Nürnberg, Rom
Erstverleih:Unidoc Film & Video GmbH (Dortmund)
Länge:2499 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 16.02.1994, 71004, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.1993, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 07.04.1994

Titel

Originaltitel (DE) Domenica. Alle kommen, keiner war da

Fassungen

Original

Länge:2499 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 16.02.1994, 71004, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.1993, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 07.04.1994
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche