Schnitt

Biografie

Anja Siemens studierte an der London Guildhall University, an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee und an der Central Saint Martins School of Art in London, wo sie ihr Studium mit einem Bachelor of the Arts (BA) abschloss. Seither arbeitet sie als Cutterin und hat zahlreiche Kurzfilme sowie die Dokumentarfilme "Guca" (UK, 2006), über ein riesiges Roma-Musikfestival in einem serbischen Dorf, und "Wir waren so frei" (2009), über die Geschichte eines gescheiterten "unabhängigen" Filmprojekts in der DDR, montiert.

Für ihren Schnitt bei Jan Ole Gersters hoch gelobtem Spielfilm "Oh Boy" (2012), über einen Tag im Leben eines ziellosen Berliner Studenten, wurde Siemens 2013 für den Deutschen Filmpreis nominiert.

 

FILMOGRAFIE

2016/2017
  • Schnitt
2016-2018
  • Schnitt
2015/2016
  • Schnitt
2015
  • Schnitt
2014/2015
  • Schnitt
2013/2014
  • Schnitt
2013-2015
  • Schnitt
2012-2015
  • Schnitt
2010-2012
  • Schnitt