Väter

Deutschland 2001/2002 Spielfilm

Inhalt

Die junge Ehe zwischen Marco und Melanie könnte besser laufen, doch irgendwie kommen alle beide und ihr kleiner Sohn Benny zurecht. Das ändert sich jedoch, als Marco drauf und dran ist, als Architekt Karriere zu machen und dafür seine Familie nach dem bekannten Muster zu opfern: Melanie muss alle Verantwortung übernehmen und als Frau hinter dem Karrieremann die "Drecksarbeit" erledigen. Die Situation eskaliert – Melanie zieht aus, um mit Benny allein einen neuen Anfang zu wagen. Erst jetzt kommt Marco zur Besinnung und zieht alle Register, um Melanie und Benny zurückzugewinnen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Schnitt

Musik

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Standfotos

Ausstattung

Requisite

Schnitt

Geräusche-Schnitt

Musik

Darsteller

Produzent

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Erstverleih

Dreharbeiten

    • 01.07.2001 - 25.09.2001: Berlin und Umgebung
Länge:
2835 m, 103 min
Format:
Digital Video - überspielt auf 35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.06.2002, 91038, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 26.09.2002

Titel

  • Originaltitel (DE) Väter

Fassungen

Original

Länge:
2835 m, 103 min
Format:
Digital Video - überspielt auf 35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 25.06.2002, 91038, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 26.09.2002