• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Tanzende Sterne

BR Deutschland 1952 Spielfilm

Inhalt

Revuefilm und Verwechslungskomödie: Die Besitzerin eines Nachtlokals verliert das Lokal und verlobt sich mit einem reichen Rennstallbesitzer. Dessen Familie ist besorgt und schickt den Sohn los, der die Dame prüfen und die Heirat verhindern soll. Der jedoch hält die schöne Stieftochter für die Mutter und verliebt sich in sie. Er hilft ihr, die Wiedereröffnung des Nachtlokals voranzutreiben. Und schließlich finden sich bei einer großen Galapremiere zwei glückliche Paare.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Musik

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Alle Credits

Regie-Assistenz

Schnitt

Choreografie

Musik

Musikalische Leitung

Liedtexte

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Länge:
2561 m, 94 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.11.1952, 05168, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 27.11.1952, Hannover

Titel

  • Originaltitel (DE) Tanzende Sterne

Fassungen

Original

Länge:
2561 m, 94 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.11.1952, 05168, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 27.11.1952, Hannover