Signale - Ein Weltraumabenteuer

DDR Polen 1969/1970 Spielfilm

Inhalt

Die Welt im 21. Jahrhundert. Als das Forschungsraumschiff Ikaros in den Weiten des Alls verschwindet und jeder Kontakt zur Besatzung abbricht, gibt man in der Raumsicherheitszentrale jede Hoffnung auf Überlebende auf. Dennoch beschließt der Kommandant des Raumkreuzers Laika, einen letzten Versuch zu unternehmen, mögliche Überlebende zu retten. Auf ihrer Reise durch das Sonnensystem stoßen die Männer der Laika auf mysteriöse Signale, die auf die Existenz einer außerirdischen Intelligenz hindeuten.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dramaturgie

Kamera

Kamera-Assistenz

Optische Spezialeffekte

Schnitt

Beratung

Musik-Beratung

Darsteller

Synchronsprecher

Produktionsleitung

Länge:
2490 m, 91 min
Format:
70mm, 1:2,21 (DEFA-70)
Bild/Ton:
Farbe, 6-Kanal Magnetton
Aufführung:

Uraufführung (dd): 06.12.1970, Berlin, Kosmos

Titel

  • Originaltitel (DD) Signale - Ein Weltraumabenteuer
  • Originaltitel (PL) Sygnaly MMXX

Fassungen

Original

Länge:
2490 m, 91 min
Format:
70mm, 1:2,21 (DEFA-70)
Bild/Ton:
Farbe, 6-Kanal Magnetton
Aufführung:

Uraufführung (dd): 06.12.1970, Berlin, Kosmos