Schlagerraketen

BR Deutschland 1960 Spielfilm

Inhalt

"Festival der Herzen" heißt die neue Schlagersendung des beliebten Platten-Jockeys Camillo. Durch Zufall kam er auf die Idee. Marcel, ein junger Bankangestellter, hätte beinahe mit seinem Auto ein reizendes junges Mädchen gerammt. Wütend leiht sie ihm zwar ihren Wagenheber, ist dann aber für immer verschwunden. Er kann sie nicht vergessen und versucht, sie über die Sendung "Schlagerfreunde" wieder zu finden. Und das wird die Idee für Camillos neue Sendung: Paare, die sich verloren haben, durch eine Melodie wieder zusammenzubringen. Bei Marcel geht es schneller als vermutet, denn seine große Liebe ist keine andere als Camillos Sekretärin, die vom Regieraum seine Hilferufe mitverfolgen kann.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Kamera

Schnitt

Darsteller

Produktionsfirma

Alle Credits

Dreharbeiten

    • August 1960 - September 1960
Länge:
2517 m, 92 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 06.10.1960, 23582, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 13.10.1960, Stuttgart, Universum

Titel

  • Untertitel Festival der Herzen
  • weitere Schreibweise Schlager-Raketen
  • Originaltitel (DE) Schlagerraketen

Fassungen

Original

Länge:
2517 m, 92 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 06.10.1960, 23582, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 13.10.1960, Stuttgart, Universum