Plätze in Städten

Deutschland 1997/1998 TV-Spielfilm

Inhalt

Eine karge Berliner Wohnsiedlung, früher Winter. Mimmi schläft mit dem Fahrlehrer, bereitet ein Butterbrot zu, tanzt mit einer Freundin am Rand eines Schwimmbeckens, streitet mit der überforderten Mutter... In lakonischen Bildern und meist langen Einstellungen zeigt Regisseurin Schanalec, ohne Erklärungen zu geben, Szenen aus dem Alltag einer introvertierten Berliner Schülerin kurz vor dem Abitur. Auf einer Klassenfahrt in Paris lernt sie einen Mann kennen und verbringt eine Nacht mit ihm. Nach Hause zurückgekehrt, stellt sie fest, dass sie von ihm schwanger ist. Sie fährt noch einmal nach Paris, findet ihn aber nicht wieder.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Berlin, Paris
Länge:
3281 m, 120 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 21.06.1999, 82317, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (FR): 22.05.1998, Cannes, IFF - Un certain regard;
TV-Erstsendung (DE): 07.12.1998, ZDF;
Kinostart (DE): 03.06.1999

Titel

  • Originaltitel (DE) Plätze in Städten
  • Weiterer Titel Places in Cities

Fassungen

Original

Länge:
3281 m, 120 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 21.06.1999, 82317, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (FR): 22.05.1998, Cannes, IFF - Un certain regard;
TV-Erstsendung (DE): 07.12.1998, ZDF;
Kinostart (DE): 03.06.1999