Peak - Über allen Gipfeln

Deutschland Italien 2010/2011 Dokumentarfilm

Inhalt

Der Film wirft einen kritischen Blick auf die stetige Veränderung von Urlaubsorten und das Leben von Kleinbauern entlang der Südtiroler Alpen. So hat das Gebiet mit Problemen wie Massentourismus und durch den Klimawandel bedingten, verminderten Schneemangel zu kämpfen. Folglich wird aufwendig erzeugter, künstlicher Schnee eingesetzt, um das Bild vom Winterparadies aufrecht zu erhalten. Doch Raubbau und Ausbeutung hinterlassen ihre Spuren in der Natur. Eine nüchterne Dokumentation über aussterbende Bergdörfer, Massenattraktionen und die Faszination Alpen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 20.06.2010 - 15.02.2011: Italien, Schweiz, Frankreich, Österreich
Länge:
95 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 28.01.2013, 136983, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 18.10.2011, Leipzig, DOK Festival - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 28.03.2013

Titel

  • Arbeitstitel (DE IT) Super Dolomiti
  • Originaltitel (DE) Peak - Über allen Gipfeln

Fassungen

Original

Länge:
95 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 28.01.2013, 136983, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 18.10.2011, Leipzig, DOK Festival - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 28.03.2013

Auszeichnungen

DOK Festival, Leipzig 2011
  • Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts