Operation Zucker

Deutschland 2012 TV-Spielfilm

Inhalt

Die zehnjährige Fee wird aus ihrer Heimat in Rumänien an einen Berliner Kinderhändler verkauft und in einem als Single-Club getarnten Etablissement zur Prostitution gezwungen. Die Polizisten Wegemann und Hansen, die schon an dem Fall des Clubs arbeiten, wenden sich an die zuständige Staatsanwältin Lessing. Diese schenkt dem Fall aber kaum Beachtung - bis sie erfährt, dass der mit ihr befreundete Richter Hans Neidhart in die Sache verwickelt ist. Bei einer Razzia machen die Ermittler Fee und einige andere Kinder ausfindig und bringen sie in Sicherheit. Nach einem Tipp ihres Informanten spüren sie zudem eine Villa auf, in der Kinder zu sexuellen Handlungen gezwungen werden. Als das SEK den Zugriff verweigert, nehmen Staatsanwältin und Polizistin die Sache selbst in die Hand.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Musik

Darsteller

Alle Credits

Länge:
90 min
Format:
16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DE): 06.07.2012, München, Filmfest

Titel

  • Originaltitel (DE) Operation Zucker

Fassungen

Original

Länge:
90 min
Format:
16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DE): 06.07.2012, München, Filmfest

Auszeichnungen

Goldene Kamera von Hörzu 2014
  • Beste deutsche Schauspielerin
Hubert Burda Media 2013
  • Bambi, Bester Schauspielerin national
Günter-Rohrbach-Filmpreis 2013
  • Darstellerpreis
Deutscher Fernsehpreis 2013
  • Bester Fernsehfilm
Deutscher Kamerapreis 2013
  • Deutscher Kamerapreis, Fernsehfilm/Dokudrama
Bayerischer Fernsehpreis 2013
  • Blauer Panther, Beste Schauspielerin