Nymph()maniac

Dänemark Deutschland Frankreich Belgien Schweden 2012/2013 Spielfilm

Inhalt

In einer Gasse vor seinem Wohnhaus liest der alternde Junggeselle Seligman eine blutüberströmte junge Frau auf und nimmt sie mit zu sich. Dort erzählt ihm Joe aus ihrem Leben, von ihren Erfahrungen mit Männern und der unstillbaren Sucht nach Sex. Über die Physiologie des weiblichen Körpers haben sie die Bücher ihres Vaters aufgeklärt, der Arzt ist. Noch nicht erwachsen, geht sie gemeinsam mit einer Freundin auf Sextour, verführt Männer in Wohnungen, Zugabteilen, Kneipen, Büros. Und findet in Jerôme, von dem sie ein Kind hat, eine Konstante in ihrem Dasein. Doch das Glück ist zerbrechlich.

Nach "Antichrist" (2009) und "Melancholia" (2011) präsentiert Lars von Trier mit "Nymphomaniac" den Abschluss seines "Triptychons der Depression". Zugleich reflektiert er mit der Beichte einer Frau, die mit der eigenen Geschichte ringt, über die Suche nach Sinn und Balance im Leben. Ein zweiteiliger filmischer Entwicklungsroman von Erregung und Verzweiflung, Lust und Schmerz, mit historischen und literarischen Bezügen von der Bibel bis zu Tausendundeiner Nacht, vom Dekameron bis zu Marquis de Sade. Die Berlinale stellt in einer Welturaufführung den Director’s Cut des ersten Teils vor.

Quelle: 64. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Assistenz-Regie

Continuity

Drehbuch

Visuelle Effekte

Standfotos

Szenenbild

Art Director

Ausstattung

Kostüme

Frisuren

Ton-Assistenz

Geräusche

Spezialeffekte

Casting

Musik

Darsteller

Produzent

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Post-Production

Dreharbeiten

    • 28.08.2012 - 12.11.2012: Flandern, NRW
Länge:
240 min
Format:
HD, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe & s/w, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DK): 25.12.2013;
Kinostart (DE): 20.02.2014, Nymphomaniac 1;
Kinostart (DE): 03.04.2014, Nymphomaniac 2

Titel

  • Originaltitel (DK DE FR BE SE) Nymphomaniac 1
  • Weiterer Titel (DK FR DE) Nymphomaniac Volume II
  • Originaltitel (DK FR DE) Nymphomaniac 2
  • Originaltitel (DK FR DE) Nymphomaniac Vol. I - Directors Cut
  • Schreibvariante (DK FR DE) Nymphomaniac
  • Originaltitel (DK FR DE) Nymph()maniac
  • Aufführungstitel (DE) Nymphomaniac Volume I
  • Originaltitel (DE) Nymphomaniac Vol. II - Directors Cut

Fassungen

Original

Länge:
240 min
Format:
HD, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe & s/w, Dolby
Aufführung:

Uraufführung (DK): 25.12.2013;
Kinostart (DE): 20.02.2014, Nymphomaniac 1;
Kinostart (DE): 03.04.2014, Nymphomaniac 2

Teilfassung

Abschnittstitel
  • Weiterer Titel (DK FR DE)
  • Nymphomaniac Volume II
Länge:
124 min
Format:
HD, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 17.02.2014, 143436, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DK): 25.12.2013;
Kinostart (DE): 03.04.2014

Abschnittstitel
  • Originaltitel (DK DE FR BE SE)
  • Nymphomaniac 1
Länge:
117 min
Format:
HD, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 17.02.2014, 142878, ab 16 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DK): 25.12.2013;
Kinostart (DE): 20.02.2014

Abschnittstitel
  • Aufführungstitel (DE)
  • Nymphomaniac Volume I
Länge:
145 min
Format:
HD, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Aufführung:

Erstaufführung (DE): 09.02.2014, Berlin, IFF - Wettbewerb (außer Konkurrenz)

DVD-Fassung

Abschnittstitel
  • Originaltitel (DE)
  • Nymphomaniac Vol. II - Directors Cut
Länge:
178 min
Format:
HD, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 29.09.2014, 143436-a/V, ab 18 Jahre

Abschnittstitel
  • Originaltitel (DK FR DE)
  • Nymphomaniac Vol. I - Directors Cut
Länge:
148 min
Format:
HD, 1:2,39
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 29.09.2014, 142878-a/V, ab 16 Jahre

Auszeichnungen

FBW 2014
  • Prädikat: besonders wertvoll, Nymphomaniac 2
  • Prädikat: besonders wertvoll, Nymphomaniac 1