Liebesluder

Deutschland 1999/2000 Spielfilm

Inhalt

In die spießige Idylle einer Kleinstadt im Hochsauerland rauscht das blonde Großstadtmädel Ina. Zuerst verdreht sie den Honoratioren des Städtchens reihenweise den Kopf, dann behauptet sie, von einem von ihnen schwanger zu sein, und verlangt von den Männern einen Haufen Geld. Mordlüstern planen diese den Gegenangriff. Und ihre eifersüchtigen Ehefrauen mischen auch noch mit. Aber dabei geht so einiges schief. – Schwarze Kriminalkomödie von Detlev Buck.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 01.09.1999 - 31.10.1999: Nordrhein-Westfalen, Sauerland, Meschede
Länge:
2489 m, 91 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.09.2000, 85789, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 27.10.2000, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart: 02.11.2000;
DVD-Einsatz: 06.11.2001

Titel

  • Originaltitel (DE) Liebesluder

Fassungen

Original

Länge:
2489 m, 91 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 08.09.2000, 85789, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 27.10.2000, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart: 02.11.2000;
DVD-Einsatz: 06.11.2001