Liebe im Finanzamt

BR Deutschland 1952 Spielfilm

Inhalt

Der verwitwete Finanzbeamte Dittjen lebt allein mit seinen zwei Kindern Olivia und Vicky. Er sucht eine neue Ehefrau, will aber auch die ältere Tochter Olivia unter die Haube bringen. Sie ist mit dem Stadttheaterdramaturgen Bach verlobt und schreibt eigene Theaterstücke. Bach möchte eines ihrer Stücke herausbringen, doch er hat nicht das nötige Kleingeld. Dittjen plant seinerseits eine Heirat mit der Zahnärztin Wilma Linde. Die ahnt von ihrem Glück allerdings noch nichts.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Schnitt

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kamera

Schnitt

Darsteller

Produzent

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Länge:
2271 m, 83 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.08.1952, 04649, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 04.09.1952, Essen, Lichtburg

Titel

  • Originaltitel (DE) Liebe im Finanzamt
  • sonstiger Titel Wochenend im Paradies
  • Arbeitstitel Weekend im Paradies
  • Arbeitstitel Das Finanzamt

Fassungen

Original

Länge:
2271 m, 83 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 18.08.1952, 04649, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 04.09.1952, Essen, Lichtburg