Kronjuwelen

BR Deutschland 1950 Spielfilm

Inhalt

Als fremde Truppen das Land besetzen, beauftragt die Regierung einen Juwelier, die Kronjuwelen in Sicherheit zu bringen. Er versteckt sie in einem Bildhaueratelier in einer Frauenbüste, die die schöne Baronin, die dafür Modell gestanden hat, an sich nimmt. Der Juwelier verliebt sich in die Baronin und macht ihr zuliebe gemeinsame Sache mit einer Bande von Diamantenschmugglern. Als die Besatzungszeit endet, erkennt er, dass die Angebetete seine Liebe nicht erwidert. Er gibt die Kronjuwelen zurück, liefert die Schmuggler der Polizei aus und begeht Selbstmord.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Kamera

Schnitt

Musik

Darsteller

Produktionsfirma

Alle Credits

Länge:
2666 m, 97 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DE): 08.12.1950, Düsseldorf, Apollo

Titel

  • Originaltitel (DE) Kronjuwelen
  • sonstiger Titel Ging es nur um eine Frau?
  • Arbeitstitel Diamanten

Fassungen

Original

Länge:
2666 m, 97 min
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DE): 08.12.1950, Düsseldorf, Apollo

Prüffassung

Länge:
2702 m, 99 min
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.11.1950, 02127, ab 16 Jahre / feiertagsfrei