Kirschblüten & Dämonen

Deutschland 2018/2019 Spielfilm

Inhalt

Fortsetzung von "Kirschblüten – Hanami" aus dem Jahr 2007. Zehn Jahre nach dem Tod von Trudi und Rudi ist das Leben von deren Sohn Karl ein Katastrophengebiet: Er ist arbeitslos und Alkoholiker, zu seiner Frau und seinem Kind hat er keinerlei Kontakt mehr. In dieser verzweifelten Situation steht plötzlich Yu vor seiner Tür, die weise, japanische Freundin seiner Vaters, die ihm einst in seiner Trauer beistand. Nun schickt sie sich an, auch Karl aus seinem seelischen Tief zu führen. Gemeinsam besuchen sie sein verlassenes Elternhaus, wo Karl sich den leibhaftigen Dämonen und Gespenstern stellt, die ihn so quälend verfolgen, um endlich mit seinem Leben ins Reine zu kommen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Kamera

Schnitt

Darsteller

Produktionsfirma

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 04.04.2018 - 16.07.2018: Allgäu und Japan
Länge:
116 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 31.01.2019, 186462, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 28.02.2019, München, Astor Filmlounge;
Kinostart (DE): 07.03.2019

Titel

  • Originaltitel (DE) Kirschblüten & Dämonen
  • Schreibvariante (DE) Kirschblüten und Dämonen
  • Arbeitstitel (DE) Dämonen zum Tee
  • Arbeitstitel (DE) Kirschblüten Hanami 2

Fassungen

Original

Länge:
116 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 31.01.2019, 186462, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 28.02.2019, München, Astor Filmlounge;
Kinostart (DE): 07.03.2019

Auszeichnungen

FBW 2019
  • Prädikat: besonders wertvoll