• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Frühlingsstimmen

Österreich 1951/1952 Spielfilm

Inhalt

Ein junges Wiener Mädchen, das sich auf moralischen Irrwegen verlaufen hat, wird von einem alten Herrn und den Wiener Sängerknaben auf den Pfad der Tugend zurückgeführt.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Musik

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Alle Credits

Regie

Musik

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Länge:
2609 m, 95 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Gevacolor, Mono
Aufführung:

Uraufführung (DE): 21.02.1952

Titel

  • Originaltitel (AT) Frühlingsstimmen

Fassungen

Original

Länge:
2609 m, 95 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Gevacolor, Mono
Aufführung:

Uraufführung (DE): 21.02.1952