Eine Liebe von Swann

BR Deutschland Frankreich 1983/1984 Spielfilm

Inhalt

Verfilmung eines Teils von Marcel Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit". Paris, kurz vor der Wende zum 20. Jahrhundert: Charles Swann, ein kunstbeflissener Großbürger, ist anerkanntes Mitglied der "besseren Kreise" der Stadt. Als er bei einem Theaterbesuch die Dirne Odette kennen lernt, verliebt er sich in die junge Frau. Allerdings häufen sich in der folgenden Zeit die Hinweise und Gerüchte, dass Odette ihn nicht nur mit Männern, sondern auch mit Frauen betrügt. Schließlich gesteht Odette dem fassungslosen Swann ganz offen ihre lesbischen Beziehungen – und verlässt ihn

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Kamera

Kameraführung

Standfotos

Licht

Production Design

Requisite

Geräusche

Solist

Darsteller

Synchronsprecher

Produzent

Redaktion

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • Mai 1983 - 1983: Paris und Umgebung, Château-sur-Marne [bis Sommer]
Länge:
3023 m, 111 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.02.1984, 54522, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (FR): 22.02.1984, Paris;
Aufführung (DE): 23.03.1984, München, Gloria;
Aufführung (DE): 23.03.1984, Frankfurt/Main, Esplanade

Titel

  • Originaltitel (DE) Eine Liebe von Swann
  • Originaltitel (FR) Un amour de Swann

Fassungen

Original

Länge:
3023 m, 111 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 19.02.1984, 54522, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (FR): 22.02.1984, Paris;
Aufführung (DE): 23.03.1984, München, Gloria;
Aufführung (DE): 23.03.1984, Frankfurt/Main, Esplanade