Duell - Enemy At the Gates

Deutschland Großbritannien Irland 2000/2001 Spielfilm

Inhalt

Stalingrad, Winter 1942/43: Seit Monaten tobt zwischen der russischen und der deutschen Armee eine der grausamsten und verlustreichsten Schlachten des 2. Weltkriegs. Um die Moral und den Kampfgeist der russischen Truppen zu stärken, wird der junge Scharfschütze Vassili systematisch zu einem unbesiegbaren Nationalhelden aufgebaut. Dann aber verliebt sich Vassili ausgerechnet in die Geliebte des einflussreichen Polit-Offiziers Danilov. Zur gleichen Zeit setzen die Deutschen ihren besten Mann, den meisterhaften Scharfschützen Major König auf Vassili an. In den Kriegsruinen um Stalingrad entspinnt sich ein fintenreiches Duell zwischen den feindlichen Meisterschützen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 17.01.2000 - 30.04.2000: Mark Brandenburg, Bayern
Länge:
3580 m, 131 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby Stereo Digital
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 06.03.2001, 87123, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 07.02.2001, Berlin, IFB;
TV-Erstsendung (DE): 09.04.2004, Sat 1

Titel

  • Weiterer Titel (GB IE) Enemy At the Gates
  • Originaltitel (DE) Duell - Enemy At the Gates
  • Verleihtitel (FR) Stalingrad

Fassungen

Original

Länge:
3580 m, 131 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Eastmancolor, Dolby Stereo Digital
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 06.03.2001, 87123, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 07.02.2001, Berlin, IFB;
TV-Erstsendung (DE): 09.04.2004, Sat 1