Draussen ist Sommer

Deutschland Schweiz 2011/2012 Spielfilm

Inhalt

Die 14-jährige Wanda zieht mit ihrer Familie in die Schweiz. Hier soll alles besser werden. Das große Haus mit dem verwilderten Garten, die idyllisch-hübsche Stadt - all das scheint für die drei Kinder wie ein großes Versprechen. Doch der Neuanfang fällt allen schwer. Die Wunsch nach einer intakten Familie und das verzweifelte Bemühen nun besser zu funktionieren, lassen die alten Verletzungen bald neu aufflackern. Als Wanda beschließt, ihre Familie zurück zu erobern, gerät sie an das Ende ihrer Kräfte. Ein erlebnisreicher Sommer.

Quelle: 46. Hofer-Filmtage 2012

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Kamera

Licht

Kostüme

Schnitt

Synchron-Ton

Co-Produzent

Ausführender Produzent

Produktionsleitung

Dreharbeiten

    • 02.08.2011 - 08.09.2011: Dübendorf, Rottweil
Länge:
96 min
Format:
HD, 1:1,78
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.01.2014, 142963, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (ES): 27.09.2012, San Sebastián, IFF;
Kinostart (DE): 24.10.2013

Titel

  • Originaltitel (DE CH) Draussen ist Sommer
  • Titelübersetzung (DE) Summer Outside
  • Arbeitstitel (DE CH) Klang der Stille

Fassungen

Original

Länge:
96 min
Format:
HD, 1:1,78
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 22.01.2014, 142963, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (ES): 27.09.2012, San Sebastián, IFF;
Kinostart (DE): 24.10.2013

Auszeichnungen

filmkunstfest M-V 2013
  • Nachwuchsdarstellerpreis
  • Der Fliegende Ochse
FBW 2012
  • Prädikat: wertvoll