• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Die große Sehnsucht

Deutschland 1930 Spielfilm

Inhalt

In einem Filmatelier wird ein großer Film mit vielen prominenten Stars vorbereitet. Der Regisseur ist auf der Suche nach einem Ersatz für seine bisherige Hauptdarstellerin, und da sein Blick dabei zufällig auf die Komparsin Eva fällt, nimmt diese all ihren Mut zusammen und bewirbt sich für die Rolle. Tatsächlich erhält sie eine Chance, übt mit ihrem Freund Paul, wird zu Proben mit Fritz Kortner eingeladen und für die Hauptrolle engagiert. Es kommen Gerüchte über eine Affäre mit dem Regisseur auf, die schließlich zum Bruch mit Paul führen. Eva beschließt, sich voll und ganz auf ihre Karriere zu konzentrieren.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Schnitt

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Alle Credits

Regie-Assistenz

Dialog-Regie

Standfotos

Kostüme

Schnitt

Musikalische Leitung

Produktionsfirma

Produzent

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Länge:
2400 m
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 19.08.1930

Aufführung:

Uraufführung (DE): 25.08.1930, Berlin, Capitol

Titel

  • Originaltitel (DE) Die große Sehnsucht
  • Weiterer Titel (DE) Achtung Aufnahme

Fassungen

Original

Länge:
2400 m
Format:
35mm, 1:1,37
Bild/Ton:
s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 19.08.1930

Aufführung:

Uraufführung (DE): 25.08.1930, Berlin, Capitol