• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Der Radfahrer von San Cristóbal

BR Deutschland 1987/1988 Spielfilm

Inhalt

In Chile angesiedelte Gesellschafts- und Polit-Parabel von Peter Lilienthal, der seine Jugend selbst in Lateinamerika verbracht hat: Um seine kranke Mutter pflegen zu können, setzt ein chilenischer Radfahrer alles daran, die "Tour de Chile" und die damit verbundene Prämie zu gewinnen. Sehr schnell muss er jedoch erkennen, dass das Sportereignis von Werbung und den Interessen des politischen Regimes korrumpiert ist. So wird das Rennen für ihn auch zu einem symbolischen Kampf gegen den Werteverlust und für menschliche Solidarität.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Kamera

Standfotos

Kostüme

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Produzent

Redaktion

Herstellungsleitung

Aufnahmeleitung

Dreharbeiten

    • Chile
Länge:
87 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 06.03.1989, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Der Radfahrer von San Cristóbal

Fassungen

Original

Länge:
87 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 06.03.1989, ZDF