Der Detektiv des Kaisers

Deutschland 1930 Spielfilm

Inhalt

Als ein Diener dem Kaiser Soße über die Hose schüttet, hilft der kleine Kriminalbeamte Gustav Hauer, dem seine Frau gerade einen funkelnagelneuen Anzug nachgesandt hat. Hauer macht daraufhin Karriere in der Leibgarde Seiner Majestät. Während des Krieges erhält er den Spezialauftrag, die bildschöne Argentinierin Olga zu beschützen, die für Deutschland als Spionin arbeitet und offenbar von dem Schweden Hallström verfolgt wird. Ausgestattet mit unbegrenztem Budget, begibt sich Hauer als holländischer Baron Jan van Leuwarden in Olgas Nähe und verliebt sich in die feurige Argentinierin. Aber dann findet er heraus, dass Olga als Doppelagentin gegen Deutschland arbeitet, überliefert sie der Gerechtigkeit und überführt ihren Komplizen, einen Regierungsrat Seiner Majestät. Nach diesem aufregenden Abenteuer bittet er den Kaiser als Dank um seine Entlassung.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Alle Credits

Regie

Darsteller

Produktionsfirma

Produzent

Aufnahmeleitung

Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, Ton / stumm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 02.04.1930

Aufführung:

Uraufführung (DE): 23.04.1930, Berlin, Atrium

Titel

  • Originaltitel (DE) Der Detektiv des Kaisers

Fassungen

Original

Format:
35mm, 1:1,33
Bild/Ton:
s/w, Ton / stumm
Prüfung/Zensur:

Zensur (DE): 02.04.1930

Aufführung:

Uraufführung (DE): 23.04.1930, Berlin, Atrium