• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Deadlock

BR Deutschland 1970 Spielfilm

Inhalt

Nach einem Bankraub sind die Banditen Sunshine und Kid auf der Flucht durch die mexikanische Sierra, bis sie irgendwann in eine Geisterstadt namens "Deadlock" gelangen. In dieser brennend heißen Einöde entwickelt sich ein erbarmungsloser Kampf um die Beute.

Roland Klicks "Deadlock" - der Titel ist die Bezeichnung für ein Türschloss, das sich nur von einer Seite öffnen lässt - verbindet Motive des Western und des Gangsterfilms in einem psychedelischen Stil, unterstützt von der Musik der deutschen Avantgarde-Rockband Can.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Drehbuch

Schnitt

Musik

Darsteller

Produzent

Alle Credits

Regie

Regie-Assistenz

Drehbuch

Kamera-Assistenz

Ausstattung

Requisite

Schnitt

Musik

Darsteller

Produzent

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Geschäftsführung

Dreharbeiten

    • 15.01.1970 - 28.03.1970: Nevevwüste (Israel)
Länge:
2571 m, 94 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.09.1970, 42743, ab 18 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 25.10.1986, Südwest 3

Titel

  • Originaltitel (DE) Deadlock

Fassungen

Original

Länge:
2571 m, 94 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 14.09.1970, 42743, ab 18 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 25.10.1986, Südwest 3

Formatfassung

Länge:
88 min
Format:
DCP
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

Aufführung (DE): 27.01.2018, Saarbrücken, Max Ophüls Preis

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1971
  • Filmband in Gold, Gestaltung