Das Kind

Deutschland USA 2011/2012 Spielfilm

Inhalt

Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Sebastian Fitzek. Der Rechtsanwalt Robert Stern traut seinen Augen kaum, als er das erste Mal seinen neuen, geheimnisvollen Mandanten sieht, der ihn zu einem Treffpunkt auf einem heruntergekommen Industriegelände lotst: Simon ist gerade Mal zehn Jahre alt. Der zerbrechlich wirkende Junge erklärt Stern, dass er todkrank ist – und fest überzeugt, in einem früheren Leben einen Menschen ermordet zu haben. Zunächst glaubt Robert dem Kind kein Wort. Bis er in jenem Keller, den Simon ihm beschrieben hat, tatsächlich das Skelett eines Menschen findet, der offenbar erschlagen wurde. In der folgenden Zeit wird Robert in eine Reihe mysteriöser und bedrohlicher Ereignisse hineingezogen – und es kommt zu weiteren, grausamen Todesfällen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie

Kamera

Kamera-Assistenz

Visuelle Effekte

Beleuchter

Szenenbild

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Schnitt

Ton-Design

Mischung

Spezialeffekte

Darsteller

Herstellungsleitung

Dreharbeiten

    • 16.05.2011 - 30.06.2011: Berlin und Umgebung
Länge:
118 min
Format:
1:1,85
Bild/Ton:
Farbe & s/w, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 21.08.2012, 134297, ab 16 Jahre/nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 18.10.2012

Titel

  • Originaltitel (DE) Das Kind
  • Weiterer Titel The Child

Fassungen

Original

Länge:
118 min
Format:
1:1,85
Bild/Ton:
Farbe & s/w, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 21.08.2012, 134297, ab 16 Jahre/nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 18.10.2012