Das Geheimnis der drei Dschunken

BR Deutschland Italien 1965 Spielfilm

Inhalt

In Hongkong treibt ein Schmugglerring sein Unwesen, der elektronische Utensilien zum Bau von Atomraketen ins kommunistische China liefert. Der amerikanische CIA-Agent Scott und seine FBI-Kollegin Carol Eden erhalten den Auftrag, die Bande auszuheben. Nach einer Reihe höchst gefährlicher Abenteuer gelingt es ihnen zwar, den Schmugglern auf die Spur zu kommen. Doch dann wird Carol entführt und auf eine Dschunke verschleppt. Nun ist es an Scott, seine Kollegin zu retten.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Kameraführung

Kamera-Assistenz

Optische Spezialeffekte

Ausstattung

Kostüme

Musik

Darsteller

Produzent

Produktionsleitung

Länge:
2439 m, 89 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.07.1965, 34223, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung: 16.07.1965 [Massenstart]

Titel

  • Weiterer Titel (IT) A 009 Missione Hong Kong
  • Originaltitel (DE) Das Geheimnis der drei Dschunken
  • Weiterer Titel (DE ) Der Mann im Dunkel

Fassungen

Original

Länge:
2439 m, 89 min
Format:
35mm, 1:2,35
Bild/Ton:
Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 05.07.1965, 34223, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung: 16.07.1965 [Massenstart]