Cuba Libre

Deutschland 1995/1996 TV-Spielfilm

Inhalt

Tom träumt vom Aussteigerglück – einmal ist er schon gescheitert. Vor ein paar Jahren wollte er nach Kuba und hat damals Tina in einem Hotel sitzen lassen, hat ihr Geld gestohlen und ihr Herz gebrochen. Zurück in Berlin trifft er sie wieder, in einer heruntergekommenen Bahnhofskneipe. Sie hasst ihn und will sich an ihm rächen – er will alles wieder gut machen. Abermals bestiehlt er einen Menschen, der ihn liebt, um Tina zurückzugewinnen und mit ihr gemeinsam fortzugehen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Dramaturgie

Kamera

Kamera-Assistenz

Ausstattung

Requisite

Kostüme

Garderobe

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Mischung

Musik

Darsteller

Co-Produzent

Redaktion

Produktionsleitung

Aufnahmeleitung

Produktions-Assistenz

Dreharbeiten

    • 16.09.1995 - 22.10.1995: Berlin und Umgebung, Leverkusen, Ostende
Länge:
92 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DE): 25.01.1996, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
TV-Erstsendung (DE): 10.11.1996, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Cuba Libre

Fassungen

Original

Länge:
92 min
Format:
35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

Uraufführung (DE): 25.01.1996, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
TV-Erstsendung (DE): 10.11.1996, ZDF

Auszeichnungen

Max-Ophüls-Preis 1996
  • Förderpreis Langfilm