Club der roten Bänder - Wie alles begann

Deutschland 2018/2019 Spielfilm

Inhalt

Kinofilm zu der gleichnamigen Fernsehserie. Erzählt wird die Vorgeschichte der Hauptfiguren: Im Mittelpunkt stehen Leo, Jonas, Emma, Alex, Toni und Hugo, die ein ganz normales Teenager-Leben zwischen Glücksmomenten und Alltagssorgen führen. Alex steht im Dauerstreit mit seiner Lehrerin, Hugo will endlich den Sprung vom Zehn-Meter-Turm wagen und Jonas plagt sich mit seinem Bruder herum; Emma kann es ihren Eltern nie recht machen, während Toni in seinem Großvater eine wichtige Vertrauensperson hat. Allein im Leben des begeisterten Fußballers Leo scheint alles vollkommen rund zu laufen. Dann aber bekommt er eine erschütternde Diagnose: Krebs. Auf der Jugendstation des Krankenhauses lernt er die anderen kennen, die aus unterschiedlichsten Gründen ebenfalls für längere Zeit in der Klinik sind. Bald bilden sie eine Clique und gründen den "Club der roten Bänder".

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie

Kamera

Darsteller

Alle Credits

Regie

Kamera

Kamera-Bühne

Szenenbild

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Ton-Design

Darsteller

in Co-Produktion mit

Redaktion

Producer

Dreharbeiten

    • 19.06.2018 - 02.08.2018: Wegberg, Köln und Umgebung
Format:
DCP, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 21.01.2019, 186082, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 14.02.2019

Titel

  • Originaltitel (DE) Club der roten Bänder - Wie alles begann

Fassungen

Original

Format:
DCP, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 21.01.2019, 186082, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 14.02.2019