• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Blutzbrüdaz

Deutschland 2011 Spielfilm

Inhalt

Komödie mit den erfolgreichen Rappern Sido und B-Tight in den Hauptrollen: Seit sie denken können sind Otis und Eddy die besten Freunde. Vor allem die Liebe zur Musik schweißt sie fest zusammen. Ihr großer Traum ist es, als Rapper Karriere zu machen. Das Talent dazu haben sie, was ihnen fehlt, sind Kontakte zur Szene, ein Manager und das nötige Kapital. Durch Zufall lernen sie den legendären HipHop-Star Fusco kennen, der prompt ein Demoband von den Jungs haben will. Es gelingt ihnen, ein Tape zu produzieren, das in der Szene für großes Aufsehen sorgt. Als ein Plattenmogul ihnen einen lukrativen Deal anbietet, wähnen Otis und Eddy sich am Ziel ihrer Träume. Zugleich aber wird ihre Freundschaft durch den schnellen Erfolg auf eine harte Probe gestellt.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie-Assistenz

Script

Kamera-Assistenz

2. Kamera

Licht

Außenrequisite

Innenrequisite

Kostüme

Casting

Darsteller

in Co-Produktion mit

Co-Produzent

Executive Producer

Herstellungsleitung

Associate Producer

Produktions-Koordination

Dreharbeiten

    • 13.02.2011 - 05.04.2011: Berlin
Länge:
2381 m, 87 min
Format:
35mm, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.12.2011, 130732, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 29.12.2011

Titel

  • Weiterer Titel (DE) Blutzbrüder
  • Originaltitel (DE) Blutzbrüdaz

Fassungen

Original

Länge:
2381 m, 87 min
Format:
35mm, 16:9
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 09.12.2011, 130732, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 29.12.2011