Allein unter Frauen

Deutschland 1990/1991 Spielfilm

Inhalt

Macho Tom wird von seiner Chefin gefeuert. Dann verlässt ihn auch noch seine Freundin und wirft ihn aus ihrer Wohnung. Damit steht Tom vor dem Nichts. Durch Zufall lernt er jedoch Anette kennen, die ihm großzügig einen Platz im Kellerraum ihrer Feministinnen- WG anbietet. Bald aber treten die ersten Probleme auf: Tom muss sich nicht nur der strengen WG- Ordnung anpassen, die Frauen haben auch andere Erwartungen an ihn.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 12.09.1990 - 23.10.1990: München (?)
Länge:
2413 m, 88 min
Format:
16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.09.1991, 66529, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 07.09.1994, ARD

Titel

  • Originaltitel (DE) Allein unter Frauen

Fassungen

Original

Länge:
2413 m, 88 min
Format:
16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 12.09.1991, 66529, ab 12 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 07.09.1994, ARD

Auszeichnungen

Filmfest, München 1991
  • Förderpreis Deutscher Film, Regie