Abschied von Agnes

Deutschland 1993/1994 Spielfilm

Inhalt

Nach dem Unfalltod seiner geliebten Frau Agnes schottet sich der im Vorruhestand lebende Wissenschaftler Heiner mehr und mehr von der Außenwelt ab. Nur selten verlässt er seine Berliner Hinterhofwohnung, Erinnerungen und Selbstmitleid prägen nun sein Leben. Eines Tages nimmt er den von der Presse verfolgten ehemaligen Stasi-Spitzel Stefan bei sich auf. Schnell entwickelt sich das Zusammenleben der beiden Männer zu einem Verhältnis der gegenseitigen Abhängigkeit, denn Stefan befreit den alternden Wissenschaftler langsam aus seiner Lethargie – doch er scheint erstaunlich gut über Heiners Leben Bescheid zu wissen.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Schnitt

Darsteller

Alle Credits

Regie-Assistenz

Script

Drehbuch

Kamera-Assistenz

Standfotos

Beleuchter

Dolly

Ausstattung

Maske

Kostüme

Garderobe

Schnitt

Schnitt-Assistenz

Ton-Assistenz

Mischung

Darsteller

Aufnahmeleitung

Filmförderung

Dreharbeiten

    • 06.04.1993 - 11.05.1993: Berlin, Potsdam

Titel

  • Originaltitel (DE) Abschied von Agnes

Fassungen

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1994
  • Filmband in Gold, Beste Kamera