Eine andere Liga

Eine andere Liga

Deutschland 2004/2005, Spielfilm

Inhalt

Nach einer ärztlichen Untersuchung erhält die Deutschtürkin Hayat eine niederschmetternde Diagnose: Brustkrebs. Nachdem der jungen Frau im Zuge der Behandlung eine Brust amputiert wurde, versucht sie, in ihr "normales" Leben zurückzufinden. Neben ihrer anstehenden Gesellenprüfung will Hayat sich auch wieder ihrer großen Leidenschaft widmen, dem Fußball. Doch während ihres Krankenhausaufenthalts hat ihr Vater sie eigenmächtig bei ihrem alten Club abgemeldet. Heimlich fängt die talentierte Kickerin bei einem anderen Frauenteam an – dessen Trainer sich schon bald in die "Neue" verliebt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Buket Alakuş
Drehbuch:Buket Alakuş, Jan Berger
Kamera:Bella Halben
Schnitt:Andreas Radtke
Musik:Ali N. Askin
  
Darsteller: 
Karoline HerfurthHayat
Ken DukenTrainer Toni
Thierry van WervekeVater Baba Can
Zarah McKenzieAli
Nursel KöseChefin
Verena WolfienSilke
Charlotte CromeTrainerin
Katrin PollittÄrztin
Aziza YildirimSpielerin Fatos
Andrea Paula PaulSpielerin Biggi
Nneka EgbunaSpielerin Viva
Nikola KastnerSpielerin Susan
Ruth WeyandSpielerin Babs
Cecile DeckerSpielerin Maja
Sung-Hee SonSpielerin Nana
Jana NietnerSpielerin Momo
Claudia DetloffSpielerin Alex
  
Produktionsfirma:Wüste Filmproduktion (Hamburg)
Produzent:Ralph Schwingel, Stefan Schubert

Alle Credits

Regie:Buket Alakuş
Regie-Assistenz:Karen Brunnbauer
Drehbuch:Buket Alakuş, Jan Berger
Kamera:Bella Halben
Kamera-Assistenz:Enno Grabenhorst, Daniel Leibold
Standfotos:Nicole Manthey
Licht:Klaus Pahl
Szenenbild:Iris Trescher-Lorenz
Requisite:Endres Löber, Britta Leiter
Maske:Kathi Kullack, Samira Ghassabeh
Kostüme:Katrin Aschendorf, Rike Russig
Schnitt:Andreas Radtke
Schnitt-Assistenz:Jessica Ehlebracht
Ton-Design:Andreas Henke
Ton:Corinna Zink, Michael Kunz
Ton-Assistenz:Gavin M. Weiß
Mischung:Sascha Heiny
Spezialeffekte:Endres Löber
Stunts:Emanuel Bettencourt
Casting:Deborah Congia
Musik:Ali N. Askin
Musik Sonstiges:Jan Köpke (Musik-Beratung), Christoph Wieland (Musik-Beratung)
  
Darsteller: 
Karoline HerfurthHayat
Ken DukenTrainer Toni
Thierry van WervekeVater Baba Can
Zarah McKenzieAli
Nursel KöseChefin
Verena WolfienSilke
Charlotte CromeTrainerin
Katrin PollittÄrztin
Aziza YildirimSpielerin Fatos
Andrea Paula PaulSpielerin Biggi
Nneka EgbunaSpielerin Viva
Nikola KastnerSpielerin Susan
Ruth WeyandSpielerin Babs
Cecile DeckerSpielerin Maja
Sung-Hee SonSpielerin Nana
Jana NietnerSpielerin Momo
Claudia DetloffSpielerin Alex
  
Produktionsfirma:Wüste Filmproduktion (Hamburg)
in Co-Produktion mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
hergestellt von:brave new work Filmproduktions GmbH (Hamburg)
Produzent:Ralph Schwingel, Stefan Schubert
Redaktion:Burkhard Althoff
Line Producer:Mohammad Farokhmanesh
Producer:Björn Vosgerau
Produktionsleitung:Christian Vennefrohne
Aufnahmeleitung:Anke Homburg
Dreharbeiten:23.04.2004-01.06.2004: Hamburg
Erstverleih:Timebandits Films GmbH (Potsdam)
Filmförderung:FilmFörderung Hamburg GmbH (Hamburg), nordmedia Fonds GmbH Niedersachsen und Bremen (Hannover + Bremen), Kuratorium Junger Deutscher Film (Wiesbaden)
Länge:2813 m, 103 min
Format:16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 20.09.2005, 103752, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 19.01.2005, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart: 26.01.2006;
TV-Erstsendung: 26.01.2007, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Eine andere Liga
Arbeitstitel (DE) Abseits
Arbeitstitel (DE) Ofsayt - Abseits

Fassungen

Original

Länge:2813 m, 103 min
Format:16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 20.09.2005, 103752, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 19.01.2005, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart: 26.01.2006;
TV-Erstsendung: 26.01.2007, Arte
 

Auszeichnungen

2008
Adolf-Grimme-Preis
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (7)

Besucherzahlen

9.703 (Stand: Februar 2006)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche