Das singende Haus

Das singende Haus

Österreich 1947/1948, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Franz Antel
Regie-Assistenz:Lacy von Ronay
Drehbuch:Aldo von Pinelli, Franz Antel
Idee:Aldo von Pinelli, Franz Antel
Kamera:Oskar Schnirch, Helmuth Ashley
Bauten:Julius von Borsody
Maske:Rudolf Ohlschmidt, Gustav Wukits, Hilde Hnilitschka
Kostüme:Helga Tramberger
Schnitt:Arnfried Heyne
Ton:Alfred Norkus
Musik:Peter Kreuder
Musik-Ausführung:Wiener Symphoniker
  
Darsteller: 
Richard RomanowskyProfessor Cattori
Hannelore SchrothMelanie Cattori
Hans MoserGreißler Franz Huber
Herta MayenGretl Huber
Walter MüllerFreddy
Curd JürgensHans Storch
Paul KempKarli Weidner
Teddy BillStepanek
Peter WehlePeter
Karl SkraupAttila Meisel
Theodor DaneggerDirektor Hofer
Susi NicolettiSekretärin Fritzi
Dorothea NeffFräulein Streusand
Hans WolffManager Rotter
Gisela BerndtTänzerin
Gustl FialaTänzer
Hedy Faßler
Hanna Löser
Hannelore Reich
Gretl Reiter
Theodor Grieg
Max Brod
Hermann Erhardt
Gustl Fiala
Theodor Krieg
Bibi Ptack
Herbert Tauchen
  
Produktionsfirma:Kollektiv-Film (Wien)
Produktionsleitung:Alexander Julius Sheberko
Aufnahmeleitung:Josef W. Beyer
Dreharbeiten:: Wien und Umgebung
Erstverleih:Sovexport-Film (Berlin (Ost))
Video-Erstanbieter:IMV - Vertrieb Internationaler Medien GmbH (Ismaning)
Länge:91 min bei 25 b/s
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (AT): 23.01.1948, Wien, Scala;
Erstaufführung (DE): 18.02.1948, Berlin, Babylon;
Aufführung: 08.09.1998 [Videoeinsatz]

Titel

Originaltitel (AT) Das singende Haus

Fassungen

Original

Länge:91 min bei 25 b/s
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (AT): 23.01.1948, Wien, Scala;
Erstaufführung (DE): 18.02.1948, Berlin, Babylon;
Aufführung: 08.09.1998 [Videoeinsatz]
 

Prüffassung

Länge:2731 m, 100 min
Prüfung/Zensur:Sowjetische Militärzensur (DD): 01.1949
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Literatur

KOBV-Suche