Schatten über den Inseln (1951/1952) - Filmanfang

Regie
Produktionsfirma
DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft (Berlin/Ost)
Kategorie
Filmanfänge

Das Video zeigt die ersten fünf Minuten des Films.  
Quelle: DEFA-Stiftung

Filminhalt: Das Leben der Vogelfänger auf den Färöer-Insel ist hart und beschwerlich. Einzig der Kaufmann Brause profitiert von dem Geschäft – auch weil er seinen Arbeitern wenig zahlt und keine Ausfälle duldet. Als eine Seuche ausbricht und Dr. Horn vermutet, dass sie von den Vögeln übertragen wird, sieht Brause seinen Profit in Gefahr und will mit allen Mitteln verhindern, dass die Inselbewohner davon erfahren.

"Schatten über den Inseln" wurde 2019 im Rahmen des Förderprogramms Filmerbe (FFE) von der DEFA-Stiftung digitalisiert.

filmportal.de, die zentrale Internet-Plattform zum deutschen Film und eine Abteilung des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, dokumentiert die Ergebnisse des Förderprogramms Filmerbe (FFE) von FFA, BKM und Bundesländern. Von abendfüllenden Produktionen in diesem Förderprogramm werden die Filmanfänge auf filmportal.de bereitgestellt. Dies gilt als Beleg für die erfolgreich durchgeführte Digitalisierung.