Sylvana Krappatsch

Darstellerin
Quedlinburg

Biografie

Sylvana Krappatsch, geboren 1965 in Quedlinburg, ist seit ihrer Schauspielausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg/Potsdam landesweit an diversen Theatern tätig und unter anderem am Schauspielhaus Zürich in Inszenierungen von Frank Castorf, Falk Richter und Werner Düggelin zu sehen. 1996 wird sie von der Zeitschrift "Theater heute" als Nachwuchsschauspielerin des Jahres ausgezeichnet.

Ihr Filmdebüt gibt Krappatsch, die seit 2005 zum Ensemble der Münchner Kammerspiele zählt, in dem Kurzfilm "Transit" der gebürtigen Griechin Anita Makris. Weitere Filme folgen, darunter Benjamin Heisenbergs "Am See" (2002) und "Die Besucherin" (2008) unter der Regie von Lola Randl, in dem sie in der Titelrolle an der Seite von André Jung zu sehen ist.

 

FILMOGRAFIE

2018
  • Darsteller
2016/2017
  • Darsteller
2015/2016
  • Darsteller
2014
  • Darsteller
2010-2012
  • Darsteller
2009/2010
  • Darsteller
2009-2011
  • Darsteller
2007/2008
  • Darsteller
2001/2002
  • Darsteller