Darsteller, Regie, Drehbuch, Ton, Produktionsleitung
Ulm

Biografie

 

Der 1955 geborene Filmemacher studierte zunächst Schauspiel in Stuttgart und war als Schauspieler und Regieassistent an den Theatern in Kiel, Stuttgart und Ulm engagiert. 1985 entschied sich Grieser für ein Regiestudium an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Ab 1998 realisierte er im Bereich Regie und Drehbuch überwiegend Folgen für bekannte ZDF-Serien, wie zum Beispiel "SOKO Leipzig", "Freunde fürs Leben" und "Ein starkes Team". Neben zahlreichen weiteren Fernsehfilmen für das ZDF, die ARD und RTL führte Grieser auch mehrfach für Tatorte Regie, zuletzt 2012 für die Tatort-Folge "Todesschütze" mit Simone Thomalla und Martin Wuttke.

Quelle: 10. Festival des deutschen Films 2014

FILMOGRAFIE

2015/2016
  • Regie
2014
  • Regie
2013/2014
  • Regie
2012
  • Regie
2011/2012
  • Regie
2010/2011
  • Regie
2010/2011
  • Regie
  • Drehbuch
2009/2010
  • Regie
2007
  • Regie
2005/2006
  • Regie
2005/2006
  • Regie
1988
  • Regie
  • Drehbuch
1987
  • Produktionsleitung
1982
  • Darsteller