Weitere Namen
Isidor Wimmer (Geburtsname)
Bauten

Biografie

Der österreichische Szenenbildner Isidor Wimmer, geboren 1954, ist nach seiner Ausbildung ab 1978 für die Wiener Produktionsfirma Adi Mayer Film tätig. Als Bühnenmeister arbeitet er an über 40 Film- und Fernsehproduktionen, darunter "Die Piefke Saga" oder Xaver Schwarzenbergers "Gewitter im Mai". Seit 1988 ist Wimmer Szenenbildner für Kino und Fernsehen. Neben Stefan Ruzowitzkys preisgekrönter Komödie "Die Siebtelbauern" zeichnet er unter anderem für das Produktionsdesign diverser Folgen der TV-Serien "Tatort" und "Kommissar Rex" verantwortlich. Für seine Arbeit an Ruzowitzkys Holocaust-Drama "Die Fälscher" wird Wimmer 2007 für den Deutschen Filmpreis nominiert.

 

FILMOGRAFIE

2016
  • Ausstattung
2015/2016
  • Szenenbild
2013/2014
  • Szenenbild
2009/2010
  • Ausstattung
2009-2011
  • Szenenbild
2008-2010
  • Szenenbild
2006/2007
  • Ausstattung
2005
  • Szenenbild
2003/2004
  • Ausstattung
1997/1998
  • Ausstattung
1994/1995
  • Ausstattung
1992
  • Bühne
1987/1988
  • Bühne