Wenn die Welt uns gehört

Deutschland 2009 Spielfilm

Inhalt

Eine ostdeutsche Kleinstadt. Drei Außenseiter freunden sich an: Richy (16), der in der Schule fertig gemacht wird, Tim (16), der mit seinen Eltern vom Westen neu hergezogen ist, und der undurchschaubare Einzelgänger Marco (18).

Richy bewundert den starken, verschlossenen Marco zunächst aus der Ferne. Als sich eine Gelegenheit bietet, schafft er es, Marcos Aufmerksamkeit zu gewinnen, indem er Interesse an dessen Obsessionen beweist: Gläserrücken, Kampfsport und Satansvisionen. Als weiteren Trumpf führt Richy ihm den aus wohlhabendem Hause stammenden Tim zu, von dem er ahnt, dass auch er Anschluss sucht. Der sonst so coole Tim ist ebenfalls vom Übersinnlichen fasziniert, und gemeinsam steigern sich die drei Jungen in den Gedanken hinein, von Satan auserwählt zu sein als dessen Krieger im Kampf um die Weltherrschaft.
Beflügelt von ihren Machtfantasien fühlen sie sich stärker und bedeutender denn je und erleben gemeinsam eine stürmische Hochphase der Freundschaft. Doch nach und nach müssen die drei Jungen erleben, wie ihr selbst gezimmertes Weltbild an Grenzen stößt, was vor allem Marco schmerzlich trifft, der sich fest vorgenommen hat, durch den Kontakt zu Satan die verkorksten Koordinaten seines Lebens wieder unter Kontrolle zu bringen.Da entwickelt er eine noch radikalere Idee: Sie sollen in Satans Welt wechseln, um von dort besser agieren zu können.

Trotz einiger Zweifel fangen die beiden anderen an, diese Vision ernst zu nehmen, und sie steuern jenseits der Aufmerksamkeit der Erwachsenenwelt auf ein tragisches Ziel zu.

Quelle: 43. Internationale Hofer Filmtage

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Kamera-Assistenz

Kamera-Überwachung

Kamera-Bühne

Ausstattung

Innenrequisite

Garderobe

Schnitt

Ton-Assistenz

Geräusche

Casting

Musik

in Co-Produktion mit

Produzent

Co-Produzent

Herstellungsleitung

Produktionsleitung

Länge:
2783 m, 102 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.04.2010, 122423, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.10.2009, Hof, Internationale Filmtage;
TV-Erstsendung (DE): 03.08.2011, ZDF

Titel

  • Originaltitel (DE) Wenn die Welt uns gehört

Fassungen

Original

Länge:
2783 m, 102 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.04.2010, 122423, ab 12 Jahre/feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung (DE): 29.10.2009, Hof, Internationale Filmtage;
TV-Erstsendung (DE): 03.08.2011, ZDF

Auszeichnungen

FBW 2010
  • Prädikat: wertvoll