• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Vertraute Fremde

Belgien Luxemburg Deutschland Frankreich 2009/2010 Spielfilm

Inhalt

Auf der Rückfahrt von einer Geschäftsreise steigt der Comic-Zeichner Thomas in den falschen Zug – und landet in einem Dorf in den französischen Bergen: ausgerechnet in jenem Dorf, in dem er aufgewachsen ist. Wie in einem Traum findet Thomas sich von einer Sekunde zur nächsten in seiner eigenen Vergangenheit als 14-jähriger Teenager wieder. Er hilft seinem Vater in der Schneiderei, erledigt Besorgungen für die Mutter, zieht mit Freunden durch die Gegend und erlebt erneut die erste große Liebe. Schließlich aber erkennt Thomas, weshalb das Schicksal ihn hierher zurückgebracht hat: Er soll seinen Vater, der eines Tages die Familie völlig überraschend verließ, nachträglich davon abhalten, das idyllische Familienglück zu zerstören.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 27.04.2009 - 17.07.2009: Luxemburg, Frankreich
Länge:
2693 m, 98 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 15.04.2010, 122468, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 20.05.2010

Titel

  • Originaltitel (DE) Vertraute Fremde
  • Weiterer Titel (BE LU DE) Quartier Lointain

Fassungen

Original

Länge:
2693 m, 98 min
Format:
35mm
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 15.04.2010, 122468, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 20.05.2010