• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

True

Deutschland 2002-2004 Kurz-Spielfilm

Inhalt

Der blinde Thomas erhält einen Anruf von seiner Freundin, die ihm mitteilt, dass ihre Liebe erloschen und ihre Beziehung vorbei ist. Nach dem Gespräch lässt Thomas die Beziehung an seinem inneren Auge vorüberziehen: vom ersten Liebesrausch bis zu jenen Momenten, wo sie sich emotional voneinander entfernten.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • August 2002: Paris
Länge:
330 m, 12 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.02.2004, 96932, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung: 08.02.2004, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 12.02.2004;
Aufführung (DE): 11.06.2004, Hamburg, Kurzfilmfestival - Made in Germany

Titel

  • Originaltitel (DE) True
  • Abschnittstitel (DE) Faubourg Saint-Denis
  • Gesamttitel (FR LI CH DE) Paris, je t'aime

Fassungen

Original

Länge:
330 m, 12 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 10.02.2004, 96932, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Uraufführung: 08.02.2004, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 12.02.2004;
Aufführung (DE): 11.06.2004, Hamburg, Kurzfilmfestival - Made in Germany

Kurzfassung

Abschnittstitel
  • Abschnittstitel (DE)
  • Faubourg Saint-Denis
Länge:
7 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby SRD
Aufführung:

Uraufführung (FR): 18.05.2006, Cannes, IFF;
Kinostart (DE): 25.01.2007

Auszeichnungen

Friedrich-Wilhelm-Murnau Stiftung 2005
  • Murnau-Kurzfilmpreis
Kurzfilmfestival Dresden 2004
  • , Beste Musik
Deutscher Kurzfilmpreis 2004
  • , Spielfilme mit einer Laufzeit von 7 bis 30 Minuten Länge