• Twitter
  • Facebook
  • Print
  • Forward

Sexy Sadie

Deutschland 1995/1996 Spielfilm

Inhalt

Im Gefängnis erfährt der Mörder Edgar, dass er an einem bösartigen Hirntumor leidet und nur noch wenige Tage zu leben hat. Daraufhin nimmt der gefährliche Killer die Gefängnisärztin Lucy als Geisel und bricht aus – denn er hat noch einige Rechnungen zu begleichen. Als die Nachricht von Edgars Flucht in der Berliner Unterwelt die Runde macht, bereiten sich fünf Männer und Frauen in einer Mischung aus Hass und Furcht auf das "Wiedersehen" mit ihm vor – denn sie wissen, dass Edgar hinter ihnen her sein wird. Unterdessen kommen Edgar und Lucy sich in ihren ständig wechselnden Verstecken langsam näher – und es stellt sich heraus, dass Lucy zwar keine Leichen im Keller, dafür aber das Gehirn ihrer Schwester Sady in einem Einmachglas hat...

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Drehbuch

Kamera

Darsteller

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 09.10.1995 - 28.10.1995: Berlin und Umgebung (?)
Länge:
2691 m, 98 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
s/w, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.08.1996, 75851, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 05.09.1996

Titel

  • Originaltitel (DE) Sexy Sadie

Fassungen

Original

Länge:
2691 m, 98 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
s/w, Dolby SR
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 13.08.1996, 75851, ab 16 Jahre / feiertagsfrei

Aufführung:

Kinostart (DE): 05.09.1996