Room 666

Frankreich USA 1982 TV-Dokumentarfilm

Inhalt

Während der 35. Internationalen Filmfestspiele von Cannes lud der deutsche Regisseur Wim Wenders einige Kollegen in das Zimmer 666 des Hotel Martinez ein. Dort erwartete sie eine Kamera, ein Tonbandgerät und ein Zettel mit der Frage: "Welche Zukunft hat der Film als Kunstform und Sprache?". Jeder der 15 teilnehmenden Regisseure hatte etwa 11 Minuten alleine in dem Raum, um die Frage zu beantworten. Zu den Beteiligten gehören Rainer Werner Fassbinder, Jean-Luc Godard, Werner Herzog, Paul Morrissey und Steven Spielberg.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • Mai 1982: Cannes
Länge:
50 min
Format:
16mm, 1:1,33
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

Uraufführung: 02.06.1982, Antenne 2;
Erstaufführung (DE): 24.02.1985, Berlin, IFF - Forum

Titel

  • Weiterer Titel (FR) Chambre 666
  • Weiterer Titel (FR) N'importe quand...
  • Originaltitel (US) Room 666

Fassungen

Original

Länge:
50 min
Format:
16mm, 1:1,33
Bild/Ton:
Eastmancolor, Ton
Aufführung:

Uraufführung: 02.06.1982, Antenne 2;
Erstaufführung (DE): 24.02.1985, Berlin, IFF - Forum

Teilfassung

Länge:
21 min
Bild/Ton:
Farbe, Ton
Aufführung:

TV-Erstsendung (DE): 16.09.1990, West 3