Oi! Warning

Deutschland 1998/1999 Spielfilm

Inhalt

Nachdem er kurz vor dem Abitur von der Schule geflogen ist, verlässt der 17-jährige Janosch sein biederes Elternhaus in der Provinz, um seinen alten Kumpel Koma zu besuchen. Der lebt mit seiner schwangeren Freundin in Dortmund, wo er als Kistenpacker in einer Brauerei arbeitet. Koma ist ein Skinhead, der seine Freizeit mit Saufen, Pogo-Tanzen und der Provokation von Passanten verbringt. Er ist kein Neonazi, aber für linke "Zecken" hat er nichts übrig. Komas selbstbewusstes, männliches Auftreten imponiert Janosch und schon bald rasiert auch er sich den Schädel und kleidet sich in typischer Skin-Manier. Frustriert von seinem Job und seiner Beziehung, wird Koma immer aggressiver. Als Janosch sich eines Tages mit dem Punk Zottel anfreundet, rastet Koma aus.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 11.08.1998 - 28.09.1998: Dortmund, Bochum, Hagen, Haltern, Lindau, Hamburg
Länge:
86 min bei 25 b/s
Format:
s16mm + 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Dolby Digital
Aufführung:

DVD-Einsatz: 29.05.2001

Titel

  • Arbeitstitel Fettes Gras
  • Originaltitel (DE) Oi! Warning
  • Titel bei Uraufführung Fettes Gras

Fassungen

Original

Länge:
86 min bei 25 b/s
Format:
s16mm + 35mm, 1:1,66
Bild/Ton:
s/w, Dolby Digital
Aufführung:

DVD-Einsatz: 29.05.2001

Prüffassung

Länge:
2450 m, 89 min
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 28.06.2000, 85190, ab 12 Jahre / feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 22.03.2001, 85190 [2. FSK-Prüfung]

Aufführung:

Aufführung (DE): 09.10.1999, Mannheim, IFF, Atlantis