More Than Honey

Deutschland Schweiz Österreich 2011/2012 Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm über die Lebenswelt der Bienen und ihre Bedeutung für den Menschen und die Natur. Anlass für die Realisierung des Films war ein seit geraumer Zeit zu beobachtendes, weltweites Bienensterben: Der Regisseur Markus Imhoof, dessen Großvater selbst Imker war, geht unter anderem der Frage nach, was man tun kann, um dieses Sterben zu stoppen. Seine Reise führt ihn einmal quer über den Globus, er besucht industrielle Züchter in den USA und einen Bergimker in der nahezu unberührten Natur der Schweizer Alpen, dessen Bienenvölker gleichermaßen bedroht sind. Der Kreis schließt sich mit Imhoofs Tochter, die wiederum in Australien Forschungen betreibt, um Bienenarten zu erhalten und vor Krankheiten zu schützen. Daneben liefert Imhoofs Film unter anderem kaum je gesehene Einblicke in das komplexe System eines Bienenstockes und begleitet eine Arbeitsbiene bei ihren Erkundungsflügen in die Natur.

 

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Dreharbeiten

    • 15.06.2010 - 01.04.2011: USA, China
Länge:
90 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.07.2012, 133903, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Aufführung (CH): 11.08.2012, Locarno, IFF;
Kinostart (DE): 08.11.2012

Titel

  • Originaltitel (DE AT CH) More Than Honey

Fassungen

Original

Länge:
90 min
Format:
35mm, 1:1,85
Bild/Ton:
Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:

FSK-Prüfung (DE): 16.07.2012, 133903, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei

Aufführung:

Aufführung (CH): 11.08.2012, Locarno, IFF;
Kinostart (DE): 08.11.2012

Auszeichnungen

Filmkunstmesse Leipzig 2013
  • Gilde Filmpreis, Bester Dokumentarfilm
Deutscher Filmpreis 2013
  • Lola, Bester Dokumentarfilm
Bayerischer Filmpreis 2013
  • Bester Dokumentarfilm
FBW 2012
  • Dokumentarfilm des Monats
  • Prädikat: besonders wertvoll